P1000691

Goldmarie Kartoffel

Die Goldmarie ist eine junge Kartoffelsorte (2013 in Deutschland zugelassen), ihr Name kommt von der ansprechenden gelben Schale und dem leuchtenden Fruchtfleisch. Sie hat einen feinen aromatischen Geschmack und eignet sich besonders gut als Salat-, Pell- oder Salzkartoffel.

Goldmarie ist eine ertragreiche, frühe Sorte und unter allen Anbaubedingungen festkochend. Ihre Reifezeit ist früh, sie ist „keimruhig“ und diese lange Keimruhe macht sie besonders lagerfähig.

2018 wurde die Goldmarie aufgrund ihrer inneren und äußeren Qualitäten zur Kartoffel des Jahres gekrönt.